4Life-Blog Wissenschaft, Erfolg, soziales Engagement, Kundenzufriedenheit

Die neue Kampagne der Foundation 4Life in Europa

Die neue Kampagne der Foundation 4Life in Europa

Die Coronakrise hat uns in vielerlei Hinsicht auf die Probe gestellt. Obwohl Besserung in Sicht ist, bieten die langfristigen Auswirkungen Grund zur Sorge. Viele Familien, die sich schon vorher in einer prekären Lage befanden, haben im Zuge der Pandemie ihren Job verloren oder haben nicht mehr die Möglichkeit, so viel zu arbeiten. Dadurch können oft Grundbedürfnisse wie Nahrung oder Zugang zu medizinischer Versorgung nicht mehr gedeckt werden.

Aus diesem Grund hat 4Life über die Foundation 4Life und in Zusammenarbeit mit Aldeas Infantiles die langfristige Kampagne „SOS Love Packs“ ins Leben gerufen, die ganz im Zeichen von sozielem Engagement, Wohltätigkeit und sozialer Verantwortung steht.

Ziel der SOS Love Pack-Kampagne ist es, Familien in prekären Situationen finanziell zu unterstützen und Direkthilfe für Kinder und Jugendliche mit einem Grad der Behinderung von mehr als 65 % zu leisten.

Dank Ihrer Unterstützung erhält jedes dieser Kinder monatlich ein SOS Love Pack im Wert von 150 EUR, das sich wie folgt aufteilt:
100 Euro --> für die Deckung der Grundbedürfnisse (Nahrung, Medizin, Hygieneprodukte, Babyartikel)
30 Euro --> für die Ausbildung (Internetzugang für das Homeschooling, Förderung der IKT-Kenntnisse (Informations- und Kommunikationstechnik))
20 Euro --> für seelische Unterstützung (Psychologen zur Förderung der geistigen Gesundheit)

Ihre Spende hilft nicht nur diesen Kindern und Jugendlichen, sondern stärkt auch deren familiäre Grundlage und sorgt dafür, dass sie gut durch die Krise kommen.

Unterstützen Sie die SOS Love Pack-Kampagne der Foundation 4Life und schenken Sie tausenden Familien in Spanien, Portugal und Italien Hoffnung und Liebe.

Es ist ganz einfach, über die Foundation 4Life zu spenden. Sie haben dafür sechs Möglichkeiten: